Wir testen das „Los Pollos“ Hähnchengewürz von Ankerkraut, das mein Kumpel Christian (Westwood BBQ) kreiert hat.

 

[Werbung]

Das Gewürz wurde am 11.01.2019 veröffentlicht. Christian von Westwood BBQ war so nett und hat mir eine Probe zukommen lassen – vielen Dank dafür! „Los Pollos“ ist neben „El Loco“ das zweite Gewürz, das Christian über Ankerkraut veröffentlicht hat. Auch deswegen war die Freude umso größer, als die neue Mischung geliefert wurde.
 
Natürlich musste ich „Los Pollos“ zuerst roh versuchen. Auffällig ist ein voller und runder Geschmack, fruchtig, leicht scharf, sehr angenehm. Als Zutaten wird unter anderem Tomate und Ananaspulver verwendet, die auch dominieren.
 
Für den ersten Testlauf habe ich das Gewürz auf/mit Chicken Wings getestet. Hier habe ich mich (fast) an die Tipps von Westwood BBQ gehalten:
  • Die Wings habe ich an den Knochen zerteilt um zwei Stücke zu bekommen.
  • In einer Schüssel habe ich die Hähnchenteile mit heller Sojasauce benetzt und für ca. 1 Stunde einwirken lassen.
  • Danach habe ich die Flügelchen großzügig mit dem Rub bestreut und so 30 Minuten stehen lassen (länger ist nicht notwendig).
  • Meinen Traeger Timberline 850 (Pelletsmoker) habe ich auf 180 °C vorgeheizt (indirekt).
  • Die Chicken Wings wurden zuerst 25 Minuten dezent geräuchert (Apfelholz) und dann nochmals mit dem Rub bestreut, der für eine tolle Kruste sorgt.
  • Nach weiteren 15 Minuten waren die Hähnchenflügel fertig.
Fazit
Die Chicken Wings waren der Hammer! „Los Pollos“ von Ankerkraut harmoniert super mit dem saftigen Hähnchenfleisch, zudem unterstützt er die Krustenbildung am Fleisch. Die Hähnchenflügel waren einfach und schnell zubereitet, ohne aufwändig bepinseln und so weiter. Dicke Empfehlung!

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wir empfehlen damit gute Produkte, die wir auch selbst verwenden. Wird der Kauf über diesen Link abgeschlossen, erhalten wir womöglich eine Provision, der Preis für den Besteller ändert sich jedoch nicht! Weitere Informationen zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.

Gewürze & Saucen

Ankerkraut "Los Pollos" Hähnchengewürz

Wir testen das „Los Pollos“ Hähnchengewürz von Ankerkraut, das mein Kumpel Christian (Westwood BBQ) kreiert hat.

Ribs mit Don Marco's Carolina Mustard Rub

Gutes Wetter, Ribs im Kühlschrank und eine Tüte von Don Marco's Carolina Mustard Rub im Schrank...

Chili-Saucen von Mexican Tears

Es war mal wieder an der Zeit meinen Bestand an Chili-Saucen nachzufüllen. Ich habe lange gesucht, wurde dann aber fündig: Mexican Tears. Vielseitige Auswahl, nicht essiglastig und scharf! So wurden...

CaJohns BBQ-Saucen als Glace für Ribs

Ribs gehen immer! Aber warum nicht mal was Neues testen?

Die Steakchamp-Gewürze im Test: New York, Kansas City & Chicago

Wer am Gewinnspiel noch nicht teilgenommen hat, wird es wahrscheinlich sofort nachholen. Ich habe die Steakgewürze von Steakchamp natürlich getestet, bevor ich das Gewinnspiel gestartet habe.