Des Deutschen liebste Wurst mit griechischem Flair und mal auf eine andere Weise verarbeitet... Deine Gäste werden staunen!

Zubereitungszeit: 25 min
Grillmethode: 180 - 200°C indirekt
Grilldauer: ca.  30 - 40 min
Zubehör: Silikonpinsel, Frischhaltefolie, Holzspieße
(verwendeter Grill: Weber Mastertouch GBS Spezial)

Zutaten
500 g Hackfleisch
1 Rostbratwurst
1 Krakauer
½ Block Fetakäse
2 Packungen Bacon
BBQ-Sauce
BBQ-Rubs (hier: Schafskäsegewürz / Smoking Zeus von Ankerkraut)

Zubereitung
Zuerst wird der Fetakäse in zwei Riegel geschnitten (ca. 1x1 cm), mit dem Schafskäsegewürz bestreut und mit 2 - 3 Scheiben Bacon umwickelt. Dann schneidet man die Würstchen in der Mitte durch und legt die Hälften an den Feta-Bacon-Block. Das ganze wird nun wiederum mit einer Lage Bacon umwickelt. Das Mett wird je nach Geschmack mit 4 - 5 TL griechischem Rub gewürzt, gut durchgeknetet und dünn auf eine Lage Frischhaltefolie gelegt. Die Feta-Wurst-Rolle wird dann eng mit dem ausgelegten Hack umwickelt, die Enden gut verschlossen und fest angedrückt. Zum Schluss wird die Rolle noch einmal mit einer Lage Bacon umwickelt.

Grillen
Den Grill wird auf ca. 180 - 200°C vorgeheizt und die Rolle im indirekten Bereich platziert. Nach ca. 20 Minuten wird sie mit einer BBQ-Sauce eingepinselt. 5 Minuten später wiederholt man das Einpinseln, dreht die Rolle um und glasiert auch die Unterseite mit Sauce. Nachdem der Bacon schön knusprig geworden ist, nimmt man die Rolle vom Grill und sticht im Abstand von ca. 3 cm Holzspieße durch. Nun schneidet man mittig zwischen den Spießen durch und schon ist er fertig, der "Lolli" für alle, die auf leckere Bratwurst und Bacon stehen.