Die scharfe Senfkruste verpasst dem saftigen Roastbeef den absoluten Kick!

Zubereitungszeit: 10 min
Grillmethode: 250 - 300 °C direkt und 110 - 120 °C indirekt
Grilldauer: ca. 2 Std
Zubehör: Fleischthermometer
(verwendeter Grill: Weber OTP 57cm und Outdoorchef Rover 570 Kugelgrill)

Zutaten
1 kg Roastbeef
Salz 

Für die Senfkruste
150 ml scharfer Senf
2 EL frische Kräuter, gehackt (z.B. Schnittlauch, Petersilie)
1 EL Olivenöl

Zubereitung
Zuerst wird das Roastbeef pariert und der Fettdeckel entfernt. Es wird 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank genommen und großzügig gesalzen. In der Zwischenzeit können die Zutaten für die Senfkruste gemischt werden.

Grillen
Das Fleisch wird zuerst von allen Seiten bei hoher Temperatur direkt gegrillt. Dann legt man das Fleisch in den indirekten Bereich (ca. 110 - 120 °C) und bestreicht die Oberseite mit der Senf-Kräutermischung. Das Roastbeef wird nun auf den gewünschten Gargrad gezogen. Ich empfehle zwischen 54 - 56 °C für ein saftiges Roastbeef in medium rare. Die scharfe Senfkruste harmonisiert super mit dem saftigen Rindfleisch.