Ein Burger der Extraklasse – saftig, lecker aber dezent gehalten! Saftiges Flanksteak und leckere Balsamico-Zwiebeln…

Zubereitungszeit: 10 min
Grillmethode: direkt (ca. 300 – 350 °C) und indirekt (ca. 120 – 140 °C)
Grilldauer: 15 - 25 min
(Verwendeter Grill: Outdoorchef Rover 570 Kugelgrill)

Zutaten
Flanksteak (700 – 1000 g)
2 Zwiebeln
2 EL Öl
5 EL Balsamico
1 EL Zucker, braun
1 TL Paprikapulver
Salz, Pfeffer
Salat
Stokes Mayonnaise "Mustard & Honey"
Burger Buns

Zubereitung
Das Flanksteak wird 1 Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank genommen und gesalzen. Für die Balsamico-Zwiebeln schält man die Zwiebeln und schneidet sie in Scheiben.

Grillen
Der Grill wird für direktes und indirektes Grillen vorbereitet. Das Steak wird zuerst jeweils 3 Minuten direkt von beiden Seiten gegrillt, danach indirekt auf den gewünschten Gargrad gezogen.

Währenddessen werden die Balsamico-Zwiebeln zubereitet. Das Öl wird in einer Pfanne erhitzt, dann gibt man die Zwiebeln hinzu. Mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Zucker werden die Zwiebeln gewürzt. Sobald die Zwiebeln glasig werden, schüttet man den Balsamico in die Pfanne und brät sie bei kleiner Flamme so lange weiter, bis der Balsamico von den Zwiebeln aufgenommen wurde.

Nach der Ruhephase wird das Steak aufgeschnitten. Der Bun wird mit der Mayo bestrichen, dann mit Salat und den Steakscheiben beleget. Das Topping machen die Balsamico-Zwiebeln.