Tsatsiki: einfach passend zu allem... Egal ob zum Grillen oder zum Dippen!

Zutaten
400 g griechischer Joghurt (10% Fettgehalt)
1 Prise Salz
½ Salatgurke
1 Zehe Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 TL Brandweinessig
 

Zubereitung
Die geschälte Gurke wird zuerst fein geraspelt und danach drückt man die Flüssigkeit mit der Hand aus der Gurke. Dann gibt man den Joghurt, den gepressten Knoblauch, Olivenöl, Essig und eine Prise Salz zur Gurke und rührt alles gut um. Das Tsatsiki sollte mindestens zwei Stunden durchziehen.