Griechisch angehauchtes Chicken aus dem Dutch Oven: saftig, lecker und absolut stressfrei. 

Zutaten
3 Hähnchenschenkel
Gyros-Rub, hier: Ankerkraut Smoking Zeus
Kartoffeln
1 Zwiebel

Für die Marinade
6 EL Olivenöl
Saft 1 Zitrone
1 Zehe Knoblauch, gepresst

Zubereitung
Für die Marinade mischt man das Öl und Zitronensaft, drückt eine Zehe Knoblauch durch die Presse und schüttet den Rub dazu. Nachdem man die Marinade gut vermischt hat, legt man die Hähnchenschenkel für 10 – 12 Stunden darin ein.

DOpfen
Den DOpf legt man mit den gewaschenen und geschälten Kartoffeln aus, gibt die grob geschnittenen Zwiebeln dazu und etwas Blattpetersilie. Darauf legt man nun die marinierten Hähnchenschenkel. Die benötigten Briketts erechnen sich durch die bekannte Formel. Auf den Deckel legt man 2/3, unter den DO 1/3 der Briketts. So lässt man die Hähnchenschenkel nun 1,5 Stunden garen. Das Ergebnis sind zarte und saftige Hähnchenschenkel mit leckeren Kartoffeln in einer Sauce.