Ein leckerer und saftiger Burger, der durch die Chipotle-Mayo und die Tortillas ein richtiger Burner ist!

Zubereitungszeit: 10 min
Grillmethode: direkt bei 200 - 230 °C
Grilldauer: 8 - 10 min
Zubehör: Burgerpresse (optional)
(verwendeter Grill: Outdoorchef Rover 570 Kugelgrill)

Zutaten (für zwei Burger)
300 g Rinderhack
Chipotle-Mayo
1 Tomate
4 Salatblätter
2 Scheiben Käse (z.B. Cheddar)
Tortillas
Zwiebelringe
Salz, Pfeffer
Burger Buns

Zubereitung
Zuerst würzt man das Rinderhack mit Salz/Pfeffer und mischt es gut durch. Aus dem Hack formt man dann Patties à 150 Gramm. Am Besten geht das mit einer Burgerpresse.

Grillen
Der Grill wird für direktes Grillen bei 200 - 230 °C vorbereitet. Die Burger-Patties werden von der einen Seite zuerst 4 - 5 Minuten gegrillt, dann werden sie gewendet. Auf die bereits fertig gegrillte Seite legt man nun den Käse, so dass er schön verlaufen kann. Nach weiteren 4 - 5 Minuten sind die Burger-Patties fertig. Dann wird der Bun belegt: zuerst streicht man etwas von der Chipotle-Mayo auf das Brötchen und belegt es mit Salat. Dann legt man den mit Käse überbackenen Patty drauf, die dünn geschnittenen Tomaten, etwas Zwiebeln und 3 - 4 Tortillas. Die obere Bun-Hälfte wird nochmal großzügig mit der Majo bestrichen und fertig ist der Tijuana-Burger!