Der etwas andere Burger: würzig-süßer Salsiccia-Burger - einfach, aber mega lecker!

Zubereitungszeit: 10 min
Grillmethode: 180 - 200°C direkt
Grilldauer: 10 - 15 Minuten
Zubehör: Burgerpresse (optional)
(verwendeter Grill: Weber Mastertouch Kugelgrill)

Zutaten (für 1 Burger)
Frische Salsiccia Wurst (ca. 1 ½ pro Burger)
Kräuter Ziegen-Camembert
1-2 TL Preiselbeeren
Chorizo-Jam (BBQ aus Rheinhessen)
Rotweinzwiebeln (Rezept siehe Brisket-Sandwich)
Burger Buns
BBQ-Sauce
1 Schnapsglas Whisky (zum Flambieren)

Zubereitung
Zuerst befreit man das Wurstbrät aus dem Darm. Dazu schneidet man den Darm längs mit einem Messer ein und zieht ihn ab. Das Brät wird nochmals ordentlich geknetet und dann zu Patties geformt. Am besten geht das mit einer Burgerpresse.

Grillen
Der Grill wird für direkte Hitze vorbereitet. Die Burger werden von beiden Seiten jeweils ca. 3 Minuten gegrillt. Nach dem Wenden wird der Burger mit einem halben Schnapsglas Whisky flambiert.

Sind die Flammen erloschen, wird der Burger in den indirekten Bereich gelegt, mit den Preiselbeeren und dem Camembert belegt und für weitere 2 - 3 Minuten überbacken.

Das Burger Bun wird in der Zwischenzeit im Backofen oder Grill erwärmt und auf der einen Seite mit der Chorizo-Jam bestrichen. Darauf kommt nun das Patty mit den Preiselbeeren und dem Camembert. Zum Schluss gibt man noch ein paar Rotweinzwiebeln und etwas BBQ-Sauce über den Burger.