Was heißt "Burger" auf Griechisch? Ich weiß es nicht. Wir haben uns trotzdem an den Grill gestellt und einen Burger im "Greek Style" gebaut mit selbstgemachtem Tsatsiki und anderen griechischen Spezialitäten... 

Zubereitungszeit: 10 min
Grillmethode: direkt bei 200 - 230 °C
Grilldauer: 8 - 10 min
Zubehör: Burgerpresse (optional)
(verwendeter Grill: Tepro San Francisco) 

Zutaten
150 g Rinderhack
Feta-Käse
Zwiebel (rot)
Pepperoni
Oliven
1 EL Gyros-Rub, optional: Don Marco's Dancing Sirtaki
Burger Buns
Tsatsiki

Zubereitung
Zuerst mischt man das Rinderhack mit dem Gyros-Rub (1 EL pro Pattie). Das Hack wird gut geknetet, so dass sich das Gewürz gleichmäßig verteilt. Daraus formt man dann Patties à 150 Gramm. Am Besten geht das mit einer Burgerpresse.

Grillen
Der Grill wird für direktes Grillen bei 200 - 230 °C vorbereitet. Die Burger-Patties werden von der einen Seite zuerst 4 - 5 Minuten gegrillt, dann werden sie gewendet. Nach weiteren 4 - 5 Minuten sind die Burger-Patties fertig. Dann wird der Bun belegt: zuerst streicht man Tsatsiki auf die untere Brötchenhälfte und belegt es mit Salat. Dann legt man den Pattie drauf, bestreicht ihn nochmals mit Tsatsiki und vervollständigt den Burger mit ein paar Würfeln Feta-Käse, Pepperonis, Zwiebeln und Oliven – fertig ist der griechische Burger!


 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wir empfehlen damit gute Produkte, die wir auch selbst verwenden. Wird der Kauf über diesen Link abgeschlossen, erhalten wir womöglich eine Provision, der Preis für den Besteller ändert sich jedoch nicht! Weitere Informationen zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.