Vielen ist die schwäbische Grillrost-Schmiede ein Begriff und aus der Grill- und BBQ-Szene sind die Tüftler nicht mehr wegzudenken. Anfang Januar besuchte ich grillrost.com in Volkersheim und schaute mich dort mal um…
 
Obwohl ich nur 8 km von Volkersheim bei Ehingen entfernt wohne, hat es etwas gedauert, bis ich die heiligen Hallen von grillrost.com betreten habe. Ich stand zwar öfters schon mit Matthias Krumm, einer der Söhne des Geschäftsführers, im Kontakt, doch erst als wir uns mal zufällig bei einer Party eines gemeinsamen Freundes getroffen hatten, haben wir ein Treffen anvisiert. Am 3. Januar 2019 war es dann soweit. Matthias und Johannes Krumm empfingen mich in der Produktions- und Lagerhalle.
 
In einem unscheinbaren Gebäude, das vor vielen Jahren für landwirtschaftliche Zwecke genutzt wurde, auf einem schönen Hof im kleinen Ehinger Vorort Volkersheim mit ungefähr 250 Einwohnern, werden seit Jahren maßgeschneiderte Grillroste für Grillfans aus Deutschland und unseren Nachbarsstaaten gebaut und versendet. Und so begann die Erfolgsstory von grillrost.com auch: man wollte individuelle Lösungen für jedermann anbieten, die nicht nur auf die eigenen Bedürfnisse (z.B. passend für den selbstgemauerten Grill, egal ob rund oder eckig) angepasst sind, sondern auch noch mit einer Gravur nach Wahl veredelt werden konnte. Und vor allem werden die Roste aus rostfreiem Edelstahl gefertigt, so dass sich der Pflegeaufwand in Grenzen hält und der Kunde sehr lange Freude an seiner Spezialanfertigung hat.
 
Bei einem Blick durch die Produktion kann man Maschinen aus der Anfangszeit sehen, und wie sich diese durch ausgetüftelte Lösungen weiterentwickelt haben, so dass besser, schneller und einfacher produziert werden kann. Viele Werkzeuge und Verbesserungen werden von der Familie selbst entwickelt und umgesetzt – Hut ab!
 
Auch das Lager war Teil der Besichtigungstour, das die letzten Jahre immer größer wurde. Grillrost.com versucht, dass Standardprodukte wie zum Beispiel runde Grillroste, Planchas, Kugelsmoker und Feuerplatten immer ausreichend auf Lager sind, so dass schnellstmöglich ausgeliefert werden kann. Für individuelle Maße für runde und eckige Grillroste sollte der Kunde mit ungefähr zwei Wochen Lieferzeit rechnen – völlig akzeptabel für ein kundenspezifisches Produkt. Wer aber noch ganz andere Pläne hat – soll es ein zerlegbarer Rost, ein Kofferraum-Rost (!) oder sonst etwas sein – grillrost.com macht es möglich (schaut hierfür einfach mal unter Sonderanfertigungen).
 
Die Führung durch den Produktions- und Lagerbereich von grillrost.com war sehr interessant und ich bedanke mich bei Matthias und Johannes Krumm, damit sie sich Zeit für mich genommen haben. In diesem Zuge habe ich eine der neuen Feuerplatten mit einem Durchmesser von 100 cm mitgenommen. Den Testbericht gibt es dann bald bei uns.
 
IMG 1683x

 

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wir empfehlen damit gute Produkte, die wir auch selbst verwenden. Wird der Kauf über diesen Link abgeschlossen, erhalten wir womöglich eine Provision, der Preis für den Besteller ändert sich jedoch nicht! Weitere Informationen zum Affiliate-Programm finden sich im Impressum.