Der kultige Drink aus Lynchburg (Tennessee), der auf keiner BBQ-Party fehlen darf! Lecker, süffig und mit ein paar Umdrehungen!

Zubehör: Lemonade-Gläser oder Shaker, Strohhalm

Zutaten
4 cl Jack Daniels (oder anderer Whisky)
2 cl Triple Sec (Orangenlikör)
1 cl Zitronensaft (frisch gepresst)
1 cl Limettensaft (frisch gepresst)
3 - 4 Eiswürfel
Sprite
Limetten- oder Zitronenachtel als Deko 

Zubereitung
Zuerst füllt man Jack Daniels, Triple Sec, Zitronen- und Limettensaft zusammen mit den Eiswürfeln in ein Glas und schüttelt alles gut durch. Dann füllt man den Mix mit Sprite auf. Die Lynchburg Lemonade wird mit einem Strohhalm und stilecht im Schraubglas (es müssen nicht die Originalen sein) serviert. Wer keine Gläser mit Schraubdeckel hat, mischt den Drink in einem Shaker. Prost!