Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Ganz einfach erklärt!

Ganz einfach erklärt!
Die perfekten Burger Buns

Die perfekten Burger Buns

...nach Jörn Fischer!

...nach Jörn Fischer!
Reuben Sandwich

Reuben Sandwich

Das legendäre Sandwich!

Das legendäre Sandwich!
The Full Bacon Jacket Cheese Toast

The Full Bacon Jacket Cheese Toast

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!
Reverse Grilled T-Bone Steak

Reverse Grilled T-Bone Steak

Steak rückwärts gegrillt!

Steak rückwärts gegrillt!
Das erfolgreiche Pulled Pork

Das erfolgreiche Pulled Pork

So gelingt dir das perfekte PP!

So gelingt dir das perfekte PP!

Die Flammo Dutch Oven Fibel 2

Im August 2017 war es endlich soweit: die Flammo Dutch Oven Fibel 2, der langersehnte Nachfolger der Dutch Oven Fibel XXL ist erschienen! Für mich war das Buch eine Pflichtlektüre, natürlich auch weil wir zwei Rezepte dazu beigesteuert haben…

Da ich mit Flammo-Team oft in Kontakt stehe, wurde ich gefragt, ob wir nicht Lust hätten ein paar Rezepte zum neuen Buch beizusteuern. Warum nicht? Auch andere Bloggerkollegen wie Meisenfütterung, Bauchvoll, BBQ-Ömer und der Grilljunky durften ihren Teil zum Buch beitragen. Umso mehr fieberten wir der Veröffentlichung des Buches entgegen und konnten es vor Vorfreude kaum bis zum Veröffentlichungstermin aushalten.

Das Buch
Das über 180 Seiten starke Seiten Buch startet typischerweise mit „Basics“, die dieses Mal jedoch etwas abgekürzt wurden. Flammo setzt voraus, dass Grundlagen beherrscht werden und evtl. schon im Vorgänger gelesen wurde. Trotzdem reicht das Kapitel aus, um die später folgenden Rezepte erfolgreich umsetzen zu können. Im Detail wird gezeigt, wie die Kohlen auf und unter dem DO angeordnet werden müssen und was man beim Kochen der Rezepte beachten sollte.

Und hier liegt auch der Schwerpunkt des Buches: Rezepte! Wie bereits auf dem Buchdeckel angekündigt, sind dieses Mal sehr viele Farbbilder enthalten, was ich beim Vorgänger (hier die Buchrezension) leider bemängeln musste. Insgesamt werden 125 Rezepte aus den unterschiedlichen Bereichen mit über 280 Bildern vorgestellt - das ist doch eine Ansage!

Die Rezepte
Los geht es mit dem Kapitel „Fleisch“, für das wir unsere beiden Rezepte zur Verfügung gestellt haben: Krustenbraten und Pulled Pork im Bier-Sud. Insgesamt sind es 33 Rezepte in diesem Kapitel. Unter „Fisch“ folgen 12 Rezepte, von der gebackenen Dorade bis zum Herings-Kartoffel-Auflauf. Auch „Gemüse und Beilagen“ dürfen nicht fehlen: 12 Rezepte. Super für den Dutch Oven sind natürlich auch „Suppen und Eintöpfe“ geeignet. Hier gibt es 30 Rezepte, unter anderem Arabischer Reisdopf oder Chili-Bier-Käse-Suppe. Im Kapitel „Aufläufe“ findet man 9 Rezepte. Auch für den süßen Zahn wurden unter „Kuchen und Nachsepeisen“ 11 Rezepte zusammengestellt: zum Beispiel Limetten Tarte, Nusskuchen oder Schwedischer Apfelkuchen. „Brot“ im Dutch Oven? Kein Problem, Anke und Manuel Schultz stellen euch 7 Rezepte vor, u.a Erdnussbrot, Dillbrot und Naanbrot. Als Abschluss kommen 11 „Grundrezepte“ für den Dutch Oven wie Croûtons, Rinder- und Gemüsebrühe und auch selbstgemachter Ketchup.

Fazit
Das Flammo-Team um Anke und Manuel Schultz liefern mit der Dutch Oven Fibel 2 wieder mal in gewohnter Weise ab: super vielfältige Rezepte, sehr leicht umsetzbar, dieses Mal auch mit sehr vielen Farbbildern! Natürlich erfüllt es uns mit Stolz, dass wir Teil des Buches sein durften und haben uns über die Zusammenarbeit sehr gefreut. Ich denke, dass Flammo hier einen würdigen, vielleicht sogar auch einen besseren Nachfolger ins Rennen schickt, der die Dutch Oven Community erfreuen wird. Wir können das Buch definitiv empfehlen – und nicht nur, weil wir hier mitgewirkt haben!

 

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm finden sich im Impresssum.

TOP