Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Ganz einfach erklärt!

Ganz einfach erklärt!
Die perfekten Burger Buns

Die perfekten Burger Buns

...nach Jörn Fischer!

...nach Jörn Fischer!
Reuben Sandwich

Reuben Sandwich

Das legendäre Sandwich!

Das legendäre Sandwich!
The Full Bacon Jacket Cheese Toast

The Full Bacon Jacket Cheese Toast

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!
Reverse Grilled T-Bone Steak

Reverse Grilled T-Bone Steak

Steak rückwärts gegrillt!

Steak rückwärts gegrillt!
Das erfolgreiche Pulled Pork

Das erfolgreiche Pulled Pork

So gelingt dir das perfekte PP!

So gelingt dir das perfekte PP!

Onsen Ei | Bacon | Brot

Bacon zum Frühstück passt immer! In Verbindung mit einem Onsen Ei und einem leckeren Brotaufstrich bekommt man einen genialen Snack…

Zutaten
2 Eier
Bacon
2 Scheiben Brot
Broaufstrich (z.B. Kräuterquark, Frischkäse,...)
Olivenöl (hier: The Sin Oil smoked)
Pfeffer, hier: Spicebar Mr. Nicepepper

Zubehör: Sous-Vide Garer

Zubereitung
Zuerst bereitet man das Sous Vide Bad vor. Für das Onsen Ei wird eine Temperatur von 64,5 °C eingestellt. So „kocht“ man die Eier nun 60 min. In der Zwischenzeit brät man den Bacon in einer Pfanne knusprig an. Im Baconfett wird die Brotscheibe kurz von beiden Seiten angetoastet.

Nach 60 Minuten holt man die Eier aus dem SV. Die Schale wird mit einem Messer vorsichtig geöffnet. Das Eigelb lässt sich relativ leicht vom Eiweiß trennen. Das Brot wird mit einem Brotaufstrich nach Wahl bestrichen, mit dem knusprigen Bacon und dem Onsen-Ei belegt. Gewürzt wird der Snack mit einer Prise Pfeffer und einem Spritzer gutem Olivenöl.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm finden sich im Impresssum.

TOP