IMG 9018

Wer Jörn Fischer bereits vom Burger Bun Rezept kennt, der sollte auch beim perfekten Pizzateig auf sein Rezept vertrauen!

Zubereitungszeit: 20 - 25 min
Zubehör: Küchenmaschine (optional)

Zutaten
925 g Mehl (Typ 405)
10 g Salz
1 Würfel Hefe
1 EL Zucker
500 ml lauwarmes Wasser (unter 37 °C)
25 ml Olivenöl

Zubereitung
Zuerst vermengt man Mehl und Salz in einer Schüssel. Dann drückt man eine Mulde in die Mitte des Mehls und bröselt die Hefe hinein. Den Zucker streut man auf die Hefe und gießt die Hälfte des lauwarmen Wassers, also 250 ml darauf. 

So lässt man die Schüssel 10 Minuten stehen, damit die Hefe aktiviert wird. Dann schüttet man das restliche Wasser und das Öl dazu. Nun wird alles so lange durchgeknetet, bis ein glatter Teig entsteht. Der Teig ist sofort einsatzbereit, kann aber auch ca. 1 - 2 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Für eine „große“ Pizza mit einem Durchmesser von 30 cm empfehlen wir ca. 250 g Teig zu nehmen. Dieses Rezept reicht für 6 Pizzen in dieser Größe.

Pizza vom Grill

Neapolitanischer Pizzateig

Kaum zu glauben, doch das Rezept für einen originalen neapolitanischen Pizzateig ist offiziell festgelegt. Wir verwenden die gleichen Zutaten wie im Originalrezept, geben dem Teig aber noch mehr Zeit...

Pizza Salami

Pizza Salami - der Klassiker unter den Pizzen. Einfach und einfach lecker!

Tomatensauce für Pizza

Diese Tomatensauce ist ein Allrounder und kann neben einer selbstgebackenen Pizza auch für Pasta oder Lasagne herhalten... Lecker und selbstgemacht!

Der perfekte Pizzateig nach Jörn Fischer

Wer Jörn Fischer bereits vom Burger Bun Rezept kennt, der sollte auch beim perfekten Pizzateig auf sein Rezept vertrauen!