Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Wie grillt man das perfekte Rindersteak?

Ganz einfach erklärt!

Ganz einfach erklärt!
Die perfekten Burger Buns

Die perfekten Burger Buns

...nach Jörn Fischer!

...nach Jörn Fischer!
Reuben Sandwich

Reuben Sandwich

Das legendäre Sandwich!

Das legendäre Sandwich!
The Full Bacon Jacket Cheese Toast

The Full Bacon Jacket Cheese Toast

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!

Der berühmte Käse-Bacon-Toast!
Reverse Grilled T-Bone Steak

Reverse Grilled T-Bone Steak

Steak rückwärts gegrillt!

Steak rückwärts gegrillt!
Das erfolgreiche Pulled Pork

Das erfolgreiche Pulled Pork

So gelingt dir das perfekte PP!

So gelingt dir das perfekte PP!

Erdnuss-Hähnchen

Dieses chinesische Gericht mit saftigen Hähnchenfleisch und leckerer Sauce aus dem Wok ist sehr schnell und einfach zubereitet und schmeckt absolut genial!

Zubereitungszeit: 10 min
Wok-Dauer: 10 min
Zubehör: Wok

Zutaten
400 g Hähnchenbrustfilet
½ Stange junger Lauch
2 EL frischer Ingwer
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote (Schärfe nach Belieben)
1 TL Pfefferkörner
50 g frische Erdnüsse, geschält
100 ml Öl (zum Braten)

Für die Sauce:
2 EL Speisestärke
2 EL Wasser
3 EL Reiswein
1 EL Reisessig
1 EL Zucker
4 EL Sojasauce
Salz

Zubereitung
Die Hähnchenbrust wird gewaschen, trockengetupft und in kleine Würfel geschnitten (1 cm). Der Lauch wird geputzt und gewaschen und zusammen mit Ingwer und Knoblauch fein gehackt. Die Chilischote wird in dünne Ringe geschnitten. Die Speisestärke wird mit Wasser, Reiswein, Reisessig, Zucker, Sojasauce und etwas Salz vermischt.

Wokken
Zuerst lässt man das Öl im Wok heiß werden, dann frittiert man die Erdnüsse, bis sie goldbraun sind. Bis auf einen kleinen Rest schüttet man das Öl aus dem Wok und brät dann die Pfefferkörner an, so dass sie ihr Aroma entfalten können. Dann nimmt man sie heraus und wirft sie weg.

Das Fleisch wird im Wok angebraten, bis es leicht gebräunt ist. Dann kommen Ingwer, Lauch, Knoblauch und die Chilischote in den Wok und werden mitgebraten. Im nächsten Schritt fügt man die Speisestärke-Mischung unter und lässt alles kurz köcheln. Zum Schluss mischt man die Erdnüsse unter.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
  • Keine Kommentare gefunden

Alle mit einem * gekennzeichneten Links sind sogenannte Amazon-Affiliate-Links. Es handelt sich hierbei um eine persönliche Empfehlung. Nähere Hinweise zum Affiliate-Programm finden sich im Impresssum.

TOP